Welche Beschwerden können behandelt werden?


Die Chi Therapie ist nicht nur auf die Behandlung von bestimmten Befindlichkeitsstörungen begrenzt, da der Fokus auf der Ursache der Erkrankung liegt, die Blockaden im Energie System.

 

Allerdings haben viele Befindlichkeitsstörungen sehr positiv auf die Anwendungen angesprochen wie z.B. Rückenschmerzen


Allergien

- Heuschnupfen, Asthma,  

Hautausschlag, Lebensmittel-Allergie etc.

 

Angstzustände, Depressionen & Burn-Out

 

Hauterkrankungen

- Akne, Schuppenflechte, Neurodermitis

Ekzeme, Rosazea, Psoriasis etc.

 

Augenerkrankung und Ohr Beschwerden

- Glaukom, Sichtverschlechterung, Tinnitus

trockene Augen, Konjunktivits, Grüner Star

 

Rheumatische Beschwerden

- Arthrose, Arthritis, Fibromyalgie etc.

 

Schmerzen

- Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Migräne, Hexenschuss, Knieschmerzen, Hüftschmerzen, Nackenschmerzen, HWS-Schmerzen, Gelenkschmerzen, Neuropathie, Tennisarm, Ischias etc.

 

Atemwegsbeschwerden

- Asthma, COPD, Emphysem, akute/chron. Nasennebenhöhlenentzündung Lungenentzündung etc.

 

Gynäkologische Beschwerden

- Zysten, Brustspannen, Juckreiz, Brennen, Gebärmutterentzündungen,

Blasenentzündung, Beschwerden in den Wechseljahre, Hitzewallungen, schmerzhafte Regelblutungen, unerfüllter Kinderwunsch etc.


Neurologische Beschwerden

- Taubheitsgefühle, Parkinson, Krämpfe, Epilepsie etc.


Internistische beschwerden

- Arteriosklerose (Gefäßverkalkung), Bluthochdruck, Durchblutungsstörung, Herzbeschwerden,

kalte Hände und Füße, übermäßiges Schwitzen etc.


Begleitbeschwerden bei Krebserkrankungen

- Vor oder Nach der Chemotherapie oder Strahlenbehandlung, Tumore

 

Schlafstörungen und chron. Erschöpfung


Stoffwechselbeschwerden

- Diabetes I, II, Mukoviszidose etc.


Harnwegserkrankungen

- Nierenkoliken, Nierensteine, Harnwegsinfekte, Prostataentzündung, Reizblase, Harninkontinenz,

Blasenentzündungen etc.

 

Hormonelle Beschwerden

- Schilddrüsenüberfunkt. und Schilddrüsenunterfunktion

 

Magenbeschwerden

- Sodbrennen, Reflux, Reizdarm, Gastritis, etc.

 

Darmbeschwerden

- Durchfall, Verstopfung, Reizdarm,

   Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa etc.

 

Männer Ekrankungen

- Vergrößerte Protata, Unfruchtbarkeit,

   Impotenz etc.